SPD Hagsfeld

Sommerfrühschoppen der AG 60plus

AG 60plus


Lothar Binding und Günter Fischer

Die AG 60plus des SPD-Kreisverbandes Karlsruhe hatte am 26. Juli 2010 zu ihrem traditionellen Sommerfrühschoppen in den Radlertreff in der Hardecksiedlung eingeladen.

Als Gastredner konnte der SPD-Finanzexperte der Bundestagsfraktion und Landesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft 60plus von Baden-Württemberg, Lothar Binding, gewonnen werden.
In der gut besuchten Veranstaltung referierte er über die derzeitige Finanzlage in der Bundesrepublik Deutschland.
Dabei kamen die Themen wie z.B. die Bankenrettung, Reduzierung der MwSt. für die Hotelbetriebe, Spitzensteuersatz, Zuzahlung in die Sozialsysteme usw. zur Sprache. In einer lebhaft geführten Diskussion verstand es der Referent die Standpunkte der Bundes-SPD darzulegen und zeigte die Differenzen zur Politik der CDU-FDP-Bundesregierung auf. Würde die Presse in Deutschland in ihren Darstellungen mit so viel Sachkenntnis über diese Themen berichten, wären mit Sicherheit die gravierenden Fehler der Merkel-Regierung in der Öffentlichkeit noch deutlicher wahrnehmbar, was eine weitere Schwächung dieser bedeuten würde.

 

Homepage SPD Karlsruhe

 

WebsoziInfo-News

14.01.2019 18:16 Kinder, Chancen, Bildung – Wir wollen, dass Deutschland das kinderfreundlichste Land in Europa wird!
Starke Kinder – starkes Land Die SPD steht dafür, dass jedes Kind es schaffen kann. Wenn wir für mehr soziale Gerechtigkeit sorgen wollen, müssen wir bei den Kindern beginnen. Denn Kinder machen unser Land auch in Zukunft stark. Deshalb müssen wir allen Kindern eine gute Ausbildung ermöglichen, und jedem Kind die Chance geben, seine Potenziale

14.01.2019 17:56 Europa: Beschlusspapier Klausur der SPD-Bundestagsfraktion am 10./11. Januar 2019
Darum geht es uns: Wir wollen, dass diese Europawahl eine Entscheidung für mehr Gerechtigkeit, für mehr Demokratie, letztlich für mehr Europa wird. Wir wollen mehr Investitionen in den Zusammenhalt und die Zukunft Europas. Wir wollen eine verbindliche europäische Sozialagenda und eine gerechte Besteuerung der Internetgiganten. Wir wollen über Bildung, Wissenschaft und Forschung eine gute Zukunft

14.01.2019 16:47 Die Grundsteuer ist zu wichtig für parteipolitischen Streit
Die Grundsteuer muss laut Verfassungsgericht refomiert werden. Über die Art der Reform debattieren SPD- und Unionsfraktion. Achim Post mahnt, im Interesse der Gemeinden schnell zu einer Einigung zu kommen. „Die Vorschläge von Finanzminister Scholz zur Reform der Grundsteuer sind ausgewogen und vernünftig. Sie sind eine gute Basis für die weitere Debatte, die jetzt zügig zu tragfähigen Ergebnissen führen muss.

Ein Service von websozis.info