SPD Hagsfeld

Dr. Frank Mentrup MdL ist unser OB-Kandidat

Kommunalpolitik


Dr. Frank Mentrup, OB-Kandidat der SPD Karlsruhe

SPD Karlsruhe beweist fairen, offenen und solidarischen Stil im Nominierungsverfahren – Wir wollen den gemeinsamen Erfolg!

Gestern Abend hat die SPD Karlsruhe in einer Mitgliederversammlung im vollbesetzten Kulturzentrum Tollhaus den Staatssekretär im Kultusministerium Dr. Frank Mentrup MdL zum Kandidaten für die OB-Wahl am 2. Dezember 2012 nominiert. Mentrup konnte sich mit 163 zu 107 Stimmen gegen seinen Mitbewerber, den Karlsruher Bürgermeister Dr. Martin Lenz, durchsetzen.
In ihrem Grußwort hatte die ehemalige Karlsruher Stadträtin, Bundestagsabgeordnete und Regierungspräsidentin Gerlinde Hämmerle das Ziel klar vorgegeben: Schwarz-Gelb hat in Karlsruhe schon lange keine Mehrheit mehr, die OB-Wahl wollen und werden wir gewinnen.
Wir sind froh und stolz, dass unsere Mitglieder mit Dr. Frank Mentrup und Dr. Martin Lenz eine echte Wahl zwischen zwei hochmotivierten und hochqualifizierten Bewerbern hatten – ganz nach dem Motto "beide wollen es, beide können es!"
Beide Bewerber würdigten in ihren Reden den fairen, offenen und solidarischen Stil des Nominierungsverfahrens. Dies habe ermöglicht, die eigenen Qualitäten frei von Grabenkämpfen zeigen zu können. Die SPD habe dadurch in der Öffentlichkeit zu Recht an Respekt und Sympathie gewonnen.
Die Chance ist riesengroß, am 2. Dezember mit 40 Jahren CDU im Chefsessel des Karlsruher Rathauses Schluss zu machen. Jedem in der SPD ist klar, dass dies nur gemeinsam mit den Grünen, der KAL, echten Liberalen und weiteren Bündnispartnern gelingen wird. Wir wollen und wir stehen für den gemeinsamen Erfolg.
Übrigens: Wir freuen uns über jede Unterstützung – werden Sie jetzt Mitglied der SPD Karlsruhe!

 

Homepage SPD Karlsruhe

 

WebsoziInfo-News

14.01.2019 18:16 Kinder, Chancen, Bildung – Wir wollen, dass Deutschland das kinderfreundlichste Land in Europa wird!
Starke Kinder – starkes Land Die SPD steht dafür, dass jedes Kind es schaffen kann. Wenn wir für mehr soziale Gerechtigkeit sorgen wollen, müssen wir bei den Kindern beginnen. Denn Kinder machen unser Land auch in Zukunft stark. Deshalb müssen wir allen Kindern eine gute Ausbildung ermöglichen, und jedem Kind die Chance geben, seine Potenziale

14.01.2019 17:56 Europa: Beschlusspapier Klausur der SPD-Bundestagsfraktion am 10./11. Januar 2019
Darum geht es uns: Wir wollen, dass diese Europawahl eine Entscheidung für mehr Gerechtigkeit, für mehr Demokratie, letztlich für mehr Europa wird. Wir wollen mehr Investitionen in den Zusammenhalt und die Zukunft Europas. Wir wollen eine verbindliche europäische Sozialagenda und eine gerechte Besteuerung der Internetgiganten. Wir wollen über Bildung, Wissenschaft und Forschung eine gute Zukunft

14.01.2019 16:47 Die Grundsteuer ist zu wichtig für parteipolitischen Streit
Die Grundsteuer muss laut Verfassungsgericht refomiert werden. Über die Art der Reform debattieren SPD- und Unionsfraktion. Achim Post mahnt, im Interesse der Gemeinden schnell zu einer Einigung zu kommen. „Die Vorschläge von Finanzminister Scholz zur Reform der Grundsteuer sind ausgewogen und vernünftig. Sie sind eine gute Basis für die weitere Debatte, die jetzt zügig zu tragfähigen Ergebnissen führen muss.

Ein Service von websozis.info